Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

28.02.2011 12:41 Uhr

C2 schlägt Tabellenführer Neubrandenburg mit 4:3

Im ersten Punktspiel nach einem Vierteljahr Winterpause konnten unsere Jungs erfolgreich in die Rückrunde starten und die C1 von Neubrandenburg mit 4:3 bezwingen. Dabei begann das Spiel für uns sehr unglücklich, denn bereits nach drei Minuten führte der Gegner nach einer Kette von Fehlern mit 1:0. Wir taten uns sehr schwer und kamen kaum so richtig ins Spiel. Erst einen langen Abschlag vom Torwart konnte Jonas Hurtig nach 25 Minuten zum etwas schmeichelhaften Ausgleich vollenden. Danach folgte gleich das 2:1 durch Leon Höhndorf nach schöner Vorarbeit über die linke Seite. Nach dem Seitenwechsel konnte erneut Höhndorf nach einem Querpass von rechts auf 3:1 erhöhen. Aber leider war dieses Tor eher ein Weckruf für den Gegner, denn binnen kurzer Zeit stand es plötzlich 3:3, wobei A.Gogolinski kurz zuvor auch noch einen Foulelfmeter gehalten hatte. Erst ein letzter gelungener Angriff erneut über rechts brachte doch noch den Sieg für unsere Jungs. Spielerisch blieben aber noch viele Wünsche offen und auch in der Abwehr hatten wir so einige Probleme.

FCH: A. Gogolinski, K. Selig, M. Marquardt, O. Adam, (60. P. Fichelmann), M. Matlawski, S. Mosch, A. Gadau, M, Thesenvitz, P. Kremser (67. T. Jacobs), L. Höhndorf, J. Hurtig

Tore: 0:1 (3.), 1:1 (25.) Hurtig, 2:1 (27.) Höhndorf, 3:1 (36.) Höhndorf, 3:2 (50.), 3:3 (51.), 4:3 (60.) Höhndorf

Zurück

  • sunmakersunmaker