Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

30.11.2009 17:20 Uhr

C2 verspielt 3:0-Führung in Schwerin

Gegen die gleichaltrigen Schweriner reichte es trotz einer 3:0-Führung am Ende nur zu einem entäuschenden 3:3-Unentschieden. Dabei hatte es eigentlich recht gut für unsere Jungs begonnen. Von Beginn an übernahmen die Hanseaten die Initiative und hatten in den ersten 15 Minuten schon vier klare Torchancen, die aber alle kläglich vergeben wurden. Erst kurz vor der Pause gelang dann doch noch durch einen Doppelschlag von Koszinski und Billep die 2:0-Pausenführung. Bereits fünf Minuten nach dem Seitenwechsel konnte Schwanbeck nach schöner Vorarbeit von Gurowski auf 3:0 erhöhen und hatte wenig später sogar das 4:0 auf dem Fuß, aber die Latte rettete für die Schweriner.
Krasse Fehler in der Abwehr führten dann schnell zu zwei unnötigen Gegentoren und der Gegner war jetzt wieder im Spiel. Drei Minuten vor Schluss vertändelte Dimter den Ball und der gegnerische Stürmer bedankte sich mit dem dritten Tor zum
3:3-Unentschieden.

Es spielten: Tautenhahn, Glomm, Dimter, Yousafzai, Rokita, Gurowski, Puskeiler, Langer, Koszinski, Billep, Schwanbeck, (Reichl, Kallauke, Kuchel ohne Einsatz)

Tore: 1:0 (32.) Koszinski, 2:0 (35.) Billep, 3:0 (40.) Schwanbeck, 3:1 (50.) 3:2 (52.), 3:3 (67.)

Zurück

  • sunmakersunmaker