Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

23.06.2009 08:52 Uhr

D-Junioren gewinnen Local-Energy-Finow-Cup

Im Abschlussturnier der Saison 09/10 erreichten die mit zwei Teams angetretenen Hanseaten (SSV Ulm sagte kurzfristig ab) zwei sensationelle Platzierungen. Das mit 48 Mannschaften quantitativ und mit etlichen Bundesligisten und internationalen Hochkarätern auch qualitativ erstklassig besetzte Turnier wurde vom Team Blau glücklich aber verdient gewonnen, während Team Weiß einen ehrenwerten 8. Platz belegte.
Beide Mannschaften zogen im Gleichschritt souverän bis ins Viertelfinale. Dann erwies sich das blaue Team in den 9m-Schießen nervenstärker, während das "weiße Ballett" keines von drei 9m-Schießen gewinnen konnte und in der Endrunde ungeschlagen und unglücklich 8. wurde. Zur Verabschiedung der Trainer Jürgen Decker und Uwe Both das beste nur mögliche Geschenk. Vielen Dank Jungs.

Ergebnisse Team Blau: SC Riesa 2:0, Türkiyemspor Berlin 0:1, Rot Weiss Essen 1:1, FC Schwedt 02 3:0, FC Förderkader René Schneider 3:0, Achtelfinale: Stuttgarter Kickers 3:0, Viertelfinale: Darmstadt 98 4:3 (nach 9m-Schießen, 1:1), Halbfinale: Rapid Wien 1:0, Finale: Karlsruher SC 3:2 (nach 9m-Schießen, 0:0)

Ergebnisse Team weiß: Eintracht Trier 2:0, RCD Mallorca 0:1, BFC Dynamo 3:0, Motor Eberswalde 1:0, FSV Köln Nord 3:0, Achtelfinale: MSV Duisburg 1:0, viertelfinale:
Borussia Mönchengladbach 2:3 (nach 9m-Schießen, 0:0), Spiel um Plätze 5 bis 8: FC Villarreal 1:3 (nach 9m-Schießen, 1:1), Spiel um Platz 7: Darmstadt 98 1:2 (nach 9m-Schießen, 0:0)

FCH Team Blau: Kuchel, Glomm (1), Dimter (1), Gottschalk (4), Jonas Koszinski, Puskeiler (2), Billep, Schwanbeck (1), Reichl (4)

FCH Team Weiß: Tautenhahn, Yousafzai (2), Schlettwein, Rokita, Gurowski (1), Rüting, Reichwald (1), Kallauke (1), Klöckner (5), Langer (1)

Platzierungen
1. F.C. Hansa Rostock
2. Karlsruher SC
3. Mönchengladbach
4. Wien
5. Hertha
6. Villarreal
7. Darmstadt
8. F.C. Hansa Rostock

Zurück

  • sunmakersunmaker