Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

02.06.2014 09:44 Uhr

D1 gewinnt 5:1 gegen Demminer SV

Die D1 des F.C. Hansa Rostock empfing zum letzten Heimspiel ihrer ersten Großfeldsaison die C1-Junioren des Demminer SV. Dabei musste der Hansa-Nachwuchs aufgrund von Verletzungen auf beide etatmäßigen Torhüter verzichten, so dass Hadi Kaddura seinen Einstand im Gehäuse feierte. In einem einseitigen Match erspielte sich der FCH nach anfänglichen Schwierigkeiten erste Chancen und ging durch ein Abstaubertor von Julian Albrecht mit 1:0 in Führung. Auch vom zwischenzeitlichen Ausgleich ließen sich die Hanseaten nicht beeindrucken und legten bis zum Pausenpfiff zwei weitere Tore nach. Auch nach dem Wechsel änderte sich nichts am Einbahnstraßenfußball gegen bemühte und engagiert zu Werke gehende Gäste. Bis zum Abpfiff erhöhten die Hansa-Bubis sogar auf 5:1 und ließen hierbei noch die ein oder andere gute Möglichkeit ungenutzt.

Zurück

  • sunmakersunmaker