Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

16.12.2011 09:27 Uhr

D1 gewinnt erneut Turnier in Pasewalk

Nach dem Turniersieg im letzten Jahr reisten die 99er in diesem Jahr als Pokalverteidiger nach Pasewalk. 10 Teams spielten in zwei Fünfergruppen um den Siegerpokal. Unsere Jungs erreichten mit vier Siegen und somit ohne Punktverlust das Halbfinale. Gegen den zweiten der anderen Gruppe, den Malchower SV, gaben sich die Hanseaten keine Blöße und standen wie im Jahr zuvor im Finale. Im zweiten Halbfinale spielten die Neubrandenburger und die Berliner Jungs von Hertha 03 Zehlendorf. Die Berliner, ebenfalls Finalist des vergangenen Jahres, konnten das Spiel für sich
entscheiden und somit stand die Finalpaarung fest. Im Finale dann ein super Spiel der Hansa-Jungs. Mit Tempofußball und aggressivem Zweikampfverhalten ließ man den Gegner nicht zur Entfaltung kommen und gewann völlig verdient mit 6:1. Mit der Leistung an diesem Tag kann man zufrieden sein, auch wenn man mit Blick auf die kommenden Aufgaben sicher nichts überbewerten sollte. Trotzdem Glückwunsch für ein schönes Turnier mit vielen Höhepunkten.

Es spielten: Jannis Farr, Mattes Nerstheimer (1 Tor), Julian Wiefel, Patrick Nehls (1), Jasper Hoffmann (1), Nino Dowe (6), Lukas Prange (3), Robin Krolikowski (2), Felix Schröder (9)

Ergebnisse Vorrunde
FCH - Greifswalder SV 04 3:1
Torgelower SV Greif 4:2
1. FC Neubrandenburg 3:1
Pasewalker FV 4:0
Halbfinale
Malchower SV 3:2
Finale
Hertha 03 Zehlendorf 6:1

Zurück

  • sunmakersunmaker