Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

25.09.2011 10:06 Uhr

D1 gewinnt erstes Spiel beim VW-Juniormasters-Cup

Am vergangenen Mittwoch bestritten die 99er ihr erstes Spiel im Rahmen des diesjährigen VW–Juniormasters. Bei diesem bundesweiten Turnier für D–Junioren empfingen wir den FC Anker Wismar zu unserem ersten Spiel. Die Jungs begannen recht schwungvoll und nach einer Minute stand es bereits 1:0. Mit vielen guten Offensivaktionen wurden sich jede Menge Chancen erspielt.

Es dauerte jedoch bis zur 15. Minute, bis den Hanseaten ein weiteres Tor gelang. Leider gab das 2:0 nicht die nötige Sicherheit. Zu viele Fehler im Spielaufbau und einfache Ballverluste brachten die Wismarer Jungs wieder ins Spiel. Da die Defensive an diesem Tag zu viele Unkonzentriertheiten zeigte und den Wismarer Stürmer kaum in den Griff bekam, traf dieser vor der Pause - durch zwei krasse Abwehrschnitzer begünstigt - noch zum 2:2-Pausenstand. In der 2. Halbzeit konnten sich die Hanseaten steigern und zeigten eine konzentrierte Leistung. Mit sicherem Passspiel und mutigen Dribblings erhöhten die Jungs den Druck und erzielten folgerichtig zwei weitere Treffer zum 4:2-Zwischenstand. Auch die Defensive strahlte jetzt mehr Sicherheit aus und den Gästen gelang in der letzten Spielminute nur noch der Anschlusstreffer zum 4 3:4-Endstand. Am Ende ein verdienter Sieg, bei dem die 99er sich das Leben allerdings selber schwer machten.

Es spielten: Niklas Kresin, Ben Zühlke, Niclas Broman, Jannis Farr, Maximilian Schmidt, Dennis Ladwig, Mattes Nerstheimer, Julian Wiefel, Patrick Nehls, Robin Krolikowski, Peter Köster, Johann Berger, Jakob Liebau, Felix Schröder, Jasper Hoffmann

Torfolge: 1:0 Patrick Nehls, 2:0 Dennis Ladwig, 2:1, 2:2, 3:2 Dennis Ladwig, 4:2 Jasper Hoffmann, 4:3

Zurück

  • sunmakersunmaker