Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

02.12.2013 10:08 Uhr

D1 guter Turnierzweiter in Berlin

Die D1 des FCH war am vergangenen Samstag zum ersten Hallenturnier der Saison einer Einladung des Berliner SC gefolgt. Nach einem holprigen Start in das Turnier gelang es unserer U13 dank einer stetigen Leistungssteigerung, die Vorrunde als Gruppenzweiter hinter der gleichaltrigen Vertreung des RB Leipzig zu beenden. In den Ausscheidungsspielen zeigten die jungen Hanseaten richtig guten Hallen-Fußball, mussten allerdings trotz überlegen geführter Spiele im Viertel- und Halbfinale sowie im Endspiel jeweils ins Neunmeterschießen, um eine Entscheidung herbeizuführen. Am Ende eines langen Tages stand ein guter zweiter Platz zu Buche, da man im Finale gegen Union Berlin Sekunden vor dem Abpfiff den unnötigen Ausgleich kassierte und auch im anschließenden Neunmeterschießen knapp den Kürzeren zog. Neben dem Pokal für den zweiten Rang konnte der Hansa-Nachwuchs eine weitere Auszeichnung mit nach Hause nehmen, denn Nico Zapel wurde zum besten Spieler des Turniers gewählt.

Vorrunde:
Hansa-RB Leipzig 1:3
Hansa-Berliner SC 3:1
Hansa-Babelsberg 03 3:2

Viertelfinale:
Hansa-Dynamo Dresden 3:3 (8:7 n.N.)
Hansa-RB Leipzig 0:0 (3:1 n.N.)
Hansa-Union Berlin 1:1 (2:3 n.N.)

Zurück

  • sunmakersunmaker