Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

22.06.2010 14:46 Uhr

D1-Junioren erreichen dritten Platz beim Finow-Cup

Mit einem hervorragenden dritten Platz kehrten die D1-Junioren des F.C. Hansa Rostock vom 16. Finow-Cup aus Eberswalde zurück.
Der Finow-Cup entwickelte sich zu einem der größten und spielstärksten Turniere Deutschlands im U13-Bereich. Neben lokalen Vereinen traten auch dieses Mal zahlreiche Bundesligamannschaften sowie hochkarätige europäische Teams an. Der FCH ist hier ein gern gesehener Gast und startete unter 48 Mannschaften als Titelverteidiger.
Die Vorrunde bestritten die Jungs souverän und belegten mit 13 Punkten und 21:1-Toren einen verdienten ersten Platz. Und es sollte auch in den K.o.-Spielen so weitergehen. Die Achtel- und Viertelfinals gewann der FCH gegen Skovshoved IF (Dänemark) und Tennis Borussia Berlin jeweils mit 2:0.
Lediglich im Halbfinale musste sich die Kogge gegen den VfB Stuttgart mit 0:1 geschlagen geben. Im kleinen Finale setzten sich unsere D1-Junioren mit 1:0 gegen Eintracht Trier durch und belegten einen klasse dritten Rang.
Die zahlreichen Zuschauer sahen über beide Tage einen starken Auftritt des FCH.
Etliche bekannte Vertretungen (RCD Mallorca, FC Parma, Hertha BSC, Borussia Mönchengladbach) mussten bereits vorher die Segel streichen. Turniersieger wurde Sampdoria Genua, das sich gegen den VfB Stuttgart im Neunmeterschießen durchsetzte.

Der F.C. Hansa Rostock bedankt sich bei den Gastgebern für ein tolles Wochenende und kommt nächstes Jahr natürlich gerne wieder nach Finowfurt.

Es spielten: Andy Gogolinski, Steffen Mosch (1 Tor), Leopold Kringel (6), Max Matlawski (1), Paul Fichelmann (1), Max Krötsching, Paul-Gustav Kremser (2), Malte Thesenvitz (4), Leon Höhndorf (5), Tom Jacobs, Paul Schirmer (5), Lasse Schlottke (1)


Die Ergebnisse im Einzelnen:

Vorrunde:
Hansa - Delmenhorster TB 1:1
Hansa - FSV Ketzin-Falkenrehde 5:0
Hansa - Schorfheide Joachimsthal 3:0
Hansa - DSV Vietmannsdorf 8:0
Hansa – Herlev Fotbold (DK) 4:0

Achtelfinale:
Hansa – Skovshoved IF 2:0

Viertelfinale:
Hansa – Tennis Borussia Berlin 2:0

Halbfinale:
Hansa – VfB Stuttgart 0:1

Um Platz 3:
Hansa – Eintracht Trier 1:0

Zurück

  • sunmakersunmaker