Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

11.05.2009 11:39 Uhr

D1-Junioren gewinnen gegen Bad Doberaner SV mit 3:2 (2:1)

Durch drei blitzsauber herausgespielte Tore gelang unseren D1-Junioren ein hochverdienter Heimsieg gegen den Bad Doberaner Sv. Der körperlich klar überlegene Gegner blieb durch Standards stets gefährlich und das Spiel stand durch die mangelnde Chancenverwertung der Hanseaten bis zum Schluss auf der Kippe. Der mutige Paul Kuchel im Tor und die neue "Sturmhoffnung" Fabian Gurowski rissen mit ihren herausragenden Leistungen die Mannschaft mit.

FCH: Kuchel - Glomm, Yousafzai, Schlettwein, Gottschalk - Gurowski, Dimter (66. Reichwald), Puskeiler, Jonas Koszinski - Reichl (68. Rokita), Langer (48. Julian Koszinski)

0:1 (13.), 1:1 Reichl (21.), 2:1 Gurowski (28.); 2:2 (37.); 3:2 Gurowski (55.)

Zurück

  • sunmakersunmaker