Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

06.12.2011 18:12 Uhr

D1-Junioren gewinnen Turnier um den OSPA-Cup

Hansas D1 hat die 47. Auflage des Traditionsturniers für D-Juniorenmannschaften durch einen 3:1-Finalsieg gegen TeBe Berlin für sich entscheiden können. In ihrer Vorrundenstaffel setzten sich die Hansa-Jungs nach Siegen gegen Union Berlin (2:0), den 1. FC Magdeburg (4:2) und den Greifswalder SV 04 (3:1) sowie einem Unentschieden gegen den FC Eintracht Schwerin (1:1) als Gruppenerster durch. Im Halbfinale hatten die Hanseaten gegen den 1. FC Neubrandenburg dann eine ganz harte Nuss zu knacken. In der Partie gegen die Viertorestädter lag man schon 0:3 hinten, ehe mit einer tollen kämpferischen und auch spielerischen Leistung die Partie noch in einen 5:3-Sieg gedreht werden konnte. Auch der jüngere Jahrgang des F.C. Hansa wusste mit attraktivem Fußball und einem sehr guten fünften Platz zu gefallen.
Die zehn Mannschaften boten den zahlreichen Zuschauern in der Fiete-Reder-Halle beim Kampf um den OSPA-Cup auch in diesem Jahr wieder viele spannende Spiele, leidenschaftlichen Einsatz und guten Fußball.
Der F.C. Hansa bedankt sich ganz herzlich beim Hauptsponsor des Turniers, der OstseeSparkasse Rostock, und allen anderen Partnern, die mit ihrer Unterstützung zum Gelingen des Turniers beigetragen haben. Die Nachwuchsakademie freut sich auch, mit der Prescher Anlagenbau GmbH ein weiteres Unternehmen im Kreis der Förderer begrüßen zu können.

Zurück

  • sunmakersunmaker