Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

23.03.2010 16:41 Uhr

D1-Junioren mit 9:0-Sieg gegen Pommern Stralsund

Die D1-Junioren des F.C. Hansa Rostock hatten die C2 des FC Pommern Stralsund zu Gast und siegten mit 9:0. Bei leichtem Regen übernahmen die Hanseaten sofort das Kommando und gingen bereits nach drei Minuten durch Steffen Mosch mit 1:0 in Führung. Es blieb bei den einseitigen Angriffswellen, wobei die Stralsunder mit einer taktischen Glanzleistung und einem hervorragenden Torhüter viele Versuche abwehren konnten. Doch steter Tropfen höhlt den Stein und so erhöhten Pascal Zeiter (11.) und Leon Höhndorf (27.) bis zur Halbzeit auf 3:0.

In der zweiten Hälfte das gleiche Bild: Hansa belagerte das Gästetor, die Stralsunder verteidigten unermüdlich. Leon Höhndorf traf in der 47. Minute zum zwischenzeitlichen 4:0. In den letzten Minuten brach dann endlich der Bann und Hansa baute die Führung im Minutentakt durch Ole Schuller (65./66.), Max Krötsching (67.) und Leon Höhndorf (68./70.) auf ein klares 9:0 aus. Es war ein auch in dieser Höhe völlig verdienter Sieg, der unsere D1 auf den 2. Platz der C-Juniorenlandesliga hievte.

Mannschaftsaufstellung: Andy Gogolinski, Lasse Schlottke, Max Krötsching, Leopold Kringel, Tom Jacobs, Leon Höhndorf, Paul Fichelmann, Paul-Gustav Kremser, Malte Thesenvitz, Steffen Mosch, Pascal Zeiter, Ole Schuller, Paul Schirmer, Matthias Schwarz

Es fehlten wegen Krankheit/Verletzung: Falko Schubert und Max Matlawski

Zurück

  • sunmakersunmaker