Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

02.09.2009 08:27 Uhr

D1-Junioren mit Auswärtssieg zum Saisonauftakt

Die D1-Junioren des F.C. Hansa starteten mit einem 4:0-Auswärtssieg beim Grimmener SV in die Saison 2009/2010. In den ersten Minuten brauchte das Team um Trainer Andreas Strauß und Peter Neumann noch etwas „Eingewöhnungszeit“, um sich auf die neuen Bedingungen (Großfeld C-Juniorenlandesliga Nord) im regulären Wettkampfbetrieb einzustellen. Doch der anfängliche Respekt wurde schnell abgelegt. Mit dem Führungstreffer durch Ole Schuller (33.) ging der FCH in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte waren die Hanseaten zusehends überlegen und erspielten sich zahlreiche Chancen. Leon Höhndorf (46. und 56.) und Pascal Zeiter (63.) konnten nach jeweils toller Vorarbeit zum 4:0-Endstand erhöhen.

Trainer Strauß: „Wir ziehen ein positives Fazit. Mit der gezeigten Leistung zum Auftakt sind wir zufrieden, darauf lässt sich aufbauen. Die Umstellung auf Großfeld gelang den Spielern von Minute zu Minute besser. Die Mannschaft harmonierte gut, wobei es natürlich immer noch was zu verbessern gibt. Aber dafür haben wir genug Trainingseinheiten.“

Aufstellung: Andy Gogolinski, Steffen Mosch, Leopold Kringel, Max Krötsching, Tom Jacobs (56. Mathias Schwarz), Lasse Schlottke (36. Paul-Gustav Kremser), Malte Thesenwitz, Paul Fichelmann, Paul Schirmer (36. Falko Schubert), Leon Höhndorf, Ole Schuller (46. Pascal Zeiter)

Zurück

  • sunmakersunmaker