Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

26.01.2010 17:27 Uhr

D1-Junioren qualifizieren sich für HLM-Endrunde

D1-Junioren qualifizieren sich für HLM-Endrunde

Mit einer starken Leistung sicherten sich die D1-Junioren des F.C. Hansa Rostock einen der begehrten Finalplätze um die Hallenlandesmeisterschaft.

In der Auftaktpartie gegen den FSV Malchin wehte im Spiel des FCH noch ein laues Lüftchen. Doch ab zweitem Spiel setzten die Jungs um Kapitän Leopold Kringel die Segel und fuhren die Hansa-Kogge mit steifer Brise in Richtung Endrunde.
Bereits in der vorletzten Zwischenrundenbegegnung machte Hansa alles klar und konnte gegen den 1. FC Neubrandenburg locker und befreit auftreten.

Nach dem Spiel ist bekanntlich vor dem Spiel. Insofern gilt auch am kommenden Samstag: „Leinen los und volle Kraft voraus!“

Es spielten: Andy Gogolinski, Paul-Gustav Kremser (5 Tore), Leopold Kringel (4), Steffen Mosch (9), Pascal Zeiter (10), Paul Fichelmann, Paul Schirmer (3), Lasse Schlottke (4)

Die Spiele im Einzelnen:
FSV Malchin 4:0
TSV Friedland 8:1
VfL Anklam 11:0
Greifswalder SV 6:1
1. FC Neubrandenburg D1 6:2

Zurück

  • sunmakersunmaker