Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

19.08.2013 11:04 Uhr

D1 mit unglücklicher Niederlage in Barth

Die D1 gastierte am vergangenen Wochenende zum Auftakt ihrer ersten Großfeldsaison bei den C-Junioren der SG Barth/Trinwillershagen. Zu Beginn dieser Partie taten sich die Hanseaten noch schwer, ins Spiel zu finden. Mit zunehmender Spielzeit gelang ihnen dies jedoch immer besser, so dass sie im Verlaufe der ersten Hälfte zu einem halben Dutzend hochkarätiger Einschussmöglichkeiten kamen. Da jedoch keine dieser Chancen genutzt werden konnte und auch der Gegner in der Offensive harmlos war, ging es mit einem 0:0 in die Pause. Kurz nach dem Seitenwechsel wurde der Hansa-Nachwuchs schließlich für seine Bemühungen belohnt, als Julian Albrecht eine schöne Vorarbeit von Lukas Sievert zur hochverdienten Führung einschieben konnte. Allerdings währte die Freude über das 1:0 nur kurz, denn die Hausherren nutzen ihre bis dato einzigen beiden Tormöglichkeiten, um mit einem Doppelschlag in Front zu gehen und das Spiel zu ihren Gunsten zu wenden. Leider gelang es den Hansa-Bubis in der Folge nicht, einen weiteren Treffer zu erzielen, so dass sie am Ende trotz einer überlegen geführten Partie und einer Vielzahl an schön herausgespielten Chancen mit leeren Händen nach Hause fahren mussten.

Zurück

  • sunmakersunmaker