Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

04.12.2006 17:08 Uhr

D1 überwintert als Tabellenfüher

Im Spitzenspiel der C-Junioren BL Nord ging es für unseren F.C. Hansa gegen den direkten Verfolger aus Stralsund und damit auch um die Herbstmeisterschaft. Schon in der 3. Minute gelang den Hausherren durch Felix Engert das 1:0. Die körperlich deutlich überlegenen Gäste glichen aber nur wenig später aus. Hansa mit mehr Spielanteilen, aber selbst beste Möglichkeiten wurden ausgelassen. Stralsund immer wieder mit gutem Spiel nach vorn, doch die Hansa-Abwehr konnte weitere klare Chancen der Gäste verhindern. Mit einem verdientem 2:1 ging es in die Pause. Die Stralsunder mit dem besseren Start in der zweiten Halbzeit. Mit einem schnellen Tor glichen die Gäste aus und gingen in der 53. Minute in Führung. Nach schönem Spielzug der Ausgleich für den FCH und in der 60. Minute gelang Richard Seidlitz mit tollem Treffer die erneute Führung. Durch einen Freistoßtreffer durch Christian Flaht brachte der F.C. Hansa den Sieg und die Herbstmeisterschaft unter Dach und Fach.

F.C. Hansa: F. Weiss - R. Seidlitz, J. Wolf, H. Brandenburg, M. Damrath - J. Birkhof, C. Flath, H. Mietzelfeld (68. A. Schulz) T. Siegmund (48. D. Schröpfer) - K. Damrath (48. H. Brandenburg), F. Engert (63. L. Leutert)

Tore: 1:0 F. Engert (3.), 1:1 (8.), 2:1 C. Flath (24.), 2:2 (38.), 2:3 (53.), 3:3 F. Engert (55.), 4:3 R. Seidlitz (60.), 5:3 C. Flath (64.)

KPFL

Zurück

  • sunmakersunmaker