Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

03.09.2013 11:01 Uhr

D1 unterliegt Rostocker FC 2:5

Am vergangenen Wochenende traten unsere 2001er im 3. Punktspiel der laufenden Saison der C-Junioren-Landesliga beim Rostocker FC an. In einem intensiven Spiel zweier guter Mannschaften gelang es den Hanseaten insbeondere in der ersten Halbzeit, sich Feld- und Chancenvorteile zu verschaffen. Leider wurden - wie schon in den vorangegangenen Partien auch - etliche Einschussmöglichkeiten zum Teil fahrlässig vergeben. Der gastgebende RFC hingegen nutzte zwei seiner Chancen sowie die Abschlussschwäche der Hansa-Kicker, um nach zweimaligem Rückstand zum nicht unverdienten 2:2-Halbzeitstand auszugleichen. Zu Beginn der zweiten Spielhälfte hätte Julian Albrecht für die dritte Hansa-Führung in diesem Spiel sorgen können, scheiterte jedoch knapp. Fast im direkten Gegenzug zog der RFC erstmalig in Front und ließ in der Folge des Spiels noch zwei weitere Treffer folgen. Aufgrund der zweiten Halbzeit, in der es den Hansa-Bubis an einer konstruktiven Spielidee und an Durchschlagskraft mangelte, ging der 5:2-Sieg des RFC in Ordnung. Wesentlich schlimmer als die Niederlage wog an diesem Tag allerdings die Verletzung von Lukas Siewert, der sich in der ersten Halbzeit einen doppelten Armbruch zuzog und nun für drei Monate ausfällt.

Zurück

  • sunmakersunmaker