Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

04.05.2010 15:46 Uhr

D1 verliert Spitzenspiel beim SV Hafen Rostock mit 0:1

Das Stadion am Damerower Weg war Austragungsort des Spitzenspiels der C-Juniorenlandesliga. Dabei empfing der Tabellenführer SV Hafen Rostock den Zweiten, die D1-Junioren des F.C. Hansa Rostock.

Die zahlreichen Zuschauer sahen ein durchaus rassiges Spiel mit vielen Zweikämpfen. Die Hanseaten waren optisch überlegen, die besseren Torchancen besaß aber der SV Hafen. Drei hochkarätige Einschussmöglichkeiten verhinderte Keeper Gogolinski. In der 22. Minute musste sich der FCH geschlagen geben. Mit dem 1:0 aus Gastgebersicht ging es in die Kabine.

In der zweiten Hälfte bot sich das gleiche Bild: Hansa schlug die technisch feinere Klinge, die zwei Jahre älteren Hafener erkämpften sich die Bälle immer wieder zurück.

Am Ende geht der knappe 1:0-Sieg des Spitzenreiters in Ordnung. Chancen für den Ausgleich gab es reichlich, aber Hafen hätte durchaus auch höher gewinnen können. Die D1-Junioren mussten zwar Lehrgeld zahlen, lieferten trotzdem eine couragierte Leistung ab.

Es spielten: Andy Gogolinski, Lasse Schlottke, Leopold Kringel, Tom Jacobs, Max Matlawski, Paul Schirmer, Paul Fichelmann, Paul-Gustav Kremser, Malte Thesenvitz, Leon Höhndorf, Steffen Mosch, Falko Schubert, Max Krötsching, Ole Schuller, Matthias Schwarz

Es fehlte: Pascal Zeiter

Zurück

  • sunmakersunmaker