Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

07.02.2012 08:42 Uhr

D1–Junioren belegen Platz 9 in Schwerin

Das vergangene Wochenende hielt für unsere Kicker ein 2-Tages-Turnier beim Schweriner SC bereit. Am ersten Tag war die Stimmung bei den Jungs gelöst. Leider war auch ein Hauch von „das wird ein Selbstläufer“ zu spüren. Demzufolge wurde diese Einstellung am Ende auch bestraft. Im ersten Spiel verlor man denkbar knapp gegen den SV Curslack-Neuengamme mit 5:6. Im zweiten Spiel ließ man dem JFV Wendland 11 keine Chance und gewann 9:0. Nun mußte im letzten Spiel ein Sieg her, um die Meisterrunde zu erreichen. Der BSV Hürtürkel konnte aber kurz vor Schluss mit einem sehenswerten Fallrückzieher das 3:3 erzielen. So qualifizierten sich die D1-Junioren für die Trostrunde am zweiten Tag. Gegen die SG Motor Neptun Rostock und den FV Preussen Eberswalde konnte jeweils mit 7:0 gewonnen werden. Im letzten Gruppenspiel erreichte die U13 einen 3:0-Erfolg gegen Viby IF. Somit durfte man im Platzierungsspiel um Platz 9 antreten. Hier wartete erneut der JFV Wendland 11, der mit 3:1 geschlagen werden konnte.

Es spielten: Niklas Kresin, Nino Dowe (5), Jannis Farr (2), Jasper Hoffmann (4), Johann Berger (6), Patrick Nehls (4), Max Schmidt (4), Felix Schröder (6), Mattes Nerstheimer (4), Niclas Broman (1)

Ergebnisse:
F.C. Hansa – SV Curslack-Neuengamme 5:6
F.C. Hansa – JFV Wendland 11 9:0
F.C. Hansa – BSV Hürtürkel 3:3
F.C. Hansa – SC Motor Neptun Rostock 7:0
F.C. Hansa – FV Preussen Eberswalde 7:0
F.C. Hansa – Viby IF 3:0
F.C. Hansa – JFV Wendland 3:1

Zurück

  • sunmakersunmaker