Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

09.05.2011 09:23 Uhr

D2 gewinnt Turnier der Kreisauswahlmannschaften

Bei gutem Fußballwetter und einem gut bespielbarem Rasen lud der LFV M/V zum Turnier nach Malchin ein. Die drei Leistungszentren Rostock, Neubrandenburg und Schwerin sowie 7 Auswahlteams der jeweiligen Kreise spielten in zwei Gruppen um den Einzug ins Finale. Desweiteren wurde das Turnier auch zur Sichtung der Talente genutzt. Erfreulich, dass in der abschließenden Turnierauswahl mit Nino Dowe, Dennis Ladwig, Niclas Broman und Julian Wiefel gleich 4 Spieler aus unseren Reihen standen. Ein Extra-Lob auch an Ben Zühlke, der für unseren kurzfristig erkrankten Torwart einsprang und seine Sache wirklich sehr gut machte.

Sportlich lief es dann auch für den Rest der Mannschaft recht gut. In der Gruppenphase konnten alle vier Spiele gewonnen werden und der Einzug ins Finale
war perfekt. Der Gegner war dann die Auswahl aus Vorpommern, die sich ebenfalls als Erster der anderen Gruppe qualifizierte. Im Finale hatten die Hanseaten dann mehr vom Spiel und gingen auch verdient mit 1:0 in Führung. Danach wurde es leider versäumt, eine der guten Möglichkeiten zum Ausbau der Führung zu nutzen. Kurz vor Ende des Spiels dann auch noch ein Neunmeter für die Vorpommern, doch Ben hielt den gut getretenen Strafstoß und sichert seiner Mannschaft den verdienten Turniersieg.

Es spielten: Ben Zühlke, Jakob Liebau, Niclas Broman (1 Tor), Jannis Farr, Maximilian Schmidt (2), Dennis Ladwig (1), Mattes Nerstheimer (1), Julian Wiefel (1), Nino Dowe (2), Peter Köster (1), Felix Schröder (2), Patrick Nehls (3)

Ergebnisse:
FCH - KAW Mecklenburger Seenplatte/Vorpommern 1:0
1. FC Neubrandenburg 3:0
KAW Nordvorpommern/Rügen 3:1
KAW Schwerin/Nordwestmecklenburg 6:1
KAW Vorpommern 1:0

Zurück

  • sunmakersunmaker