Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

15.08.2011 07:59 Uhr

D2-Junioren mit unglücklicher Niederlage gegen Torgelow

Zum Start der D-Junioren-Verbandsliga mussten die 2000er des F.C. Hansa Rostock eine unglückliche Niederlage hinnehmen. Das Heimspiel gegen die Torgelower Greifen begann rasant und wurde von beiden Mannschaften sehr offensiv bestritten. Vor allem in den ersten 20 Minuten nutzten unsere Jungs immer wieder Räume in der gegnerischen Hälfte und erspielten sich Torchancen. Sie konnten ihre fußballerische Überlegenheit aber nicht in Zählbares ummünzen, so dass mit einem gerechten 1:1 die Seiten gewechselt wurden. Nach dem Wechsel agierten die Gäste defensiver und es fehlte den jungen Hansa-Kickern an Ideen, den Abwehrriegel zu knacken. Fehlende Breite im Offensiv- sowie einige Ungenauigkeiten im Passspiel ließen die Angriffsbemühungen zumeist verpuffen und der Gegner blieb durch Konter immer gefährlich. Einen davon nutzten die Gäste zwei Minuten vor Schluss zum glücklichen Sieg.

Es spielten: Fiete Schumacher (TW), Erik Dörnbrack, Michel Ulrich, Jonas Reister, Paul Wiese, Lucas Steinicke, Gunnar Wirth, Albert Krause, Justus Stückmann, Max Krause, Robert Beinhorn (1 Tor)

Zurück

  • sunmakersunmaker