Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

23.04.2012 09:24 Uhr

D2-Junioren siegen in Bergen mit 5:0

Nach ihrem schlechten Start in die Platzierungsrunde der D-Junioren-Verbandsliga gelang den 2000ern des F.C. Hansa Rostock am Sonntag endlich der erste Erfolg. Überzeugend und absolut verdient gewannen sie das Punktspiel in Bergen mit 5:0 und konnten somit die ersten drei Punkte einfahren. In den ersten Minuten der Partie hatten unsere jungen Hanseaten noch Probleme, die Ordnung und den Spielfluss zu finden, was ihnen mit zunehmender Spieldauer aber immer besser gelang. Die zweite gute Chance nutzte Thore Böhm zur Führung, welche mehr Sicherheit gab und die Mannschaft sichtlich befreit aufspielen ließ. Aggressive Balleroberung und schnelles Spiel vor das gegnerische Tor setzten den Gastgeber immer wieder unter Druck. Vor allem die konsequenten Torabschlüsse brachten heute mit sehenswerten Treffern den Erfolg und die Hansa-Kicker zur Pause verdient mit 4:0 in Führung. Zwei brenzlige Situationen kurz vor und nach der Halbzeit überstanden unsere Jungs auch mit etwas Glück und mit einem weiteren sehenswerten Treffer Mitte der zweiten Hälfte gelang die endgültige Entscheidung. Auch wenn im Laufe des Spiels leider weitere klare Chancen ungenutzt blieben, war es heute ein absolut verdienter Sieg nach einer starken spielerischen und kämpferischen Leistung der gesamten Mannschaft.

Es spielten: Fiete Schumacher (TW), Jonas Reister (1 Tor), Albert Krause, Lucas Steinicke, Gunnar Wirth, Michel Ulrich (1), Paul Wiese, Robert Beinhorn (1), Max Krause, Moritz Went, Thore Böhm (2), Justus Stückmann

Zurück

  • sunmakersunmaker