Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

14.09.2009 08:54 Uhr

D2-Junioren siegen in der Verbandsliga 3:2 gegen SV Hafen

In ihrem ersten Saisonspiel in der Verbandsliga M-V feierten unsere 98er den ersten Sieg gegen den älteren D-Jugendjahrgang des SV Hafen Rostock. In einer hart umkämpften Partie stand es nach dem Abpfiff 3:2 für den Hansa-Nachwuchs.
In den ersten 20 Spielminuten kombinierten unsere Jungs sehr gefällig und erspielten sich etliche gute Chancen gegen den sehr robust auftretenden Gegner. Teetje Klotzsch und Julian Holz erzielten die Tore zum 2:0-Halbzeitstand. Nach der Pause nahmen die Hansa-Bubis wieder Fahrt auf und spielten weiter frech nach vorn. Lucas Meyer konnte nur noch durch ein Foul gestoppt werden. Beim fälligen Strafstoß versagten jedoch die Nerven. Statt 3:0 stand es Mitte der 2. Halbzeit plötzlich 2:2. Die Hafen-Jungs hatten zwei Schlafeinlagen unserer Jungs mit einem Doppelschlag bestraft. Das Spiel verflachte nun zusehends. Den entscheidenden Treffer zum letztlich verdienten Hansa-Sieg erzielte Jakob Gesien nach einem super Zuspiel von Oliver Behn.

Es spielten: Malte Schuchardt – Jeremy Ehlert, Lucca Brüning, Richard Schwarzer, Teetje Klotzsch, Jakob Gesien, Lucas Meyer, Julian Holz, Sören Asmuß, Matthias Allenstein, Oliver Behn, Christopher Rodriguez

Torfolge: 1:0 Klotzsch (4.), 2:0 Holz (20.), 2:1 (37.), 2:2 (38.), 3:2 Gesien (44.)

Zurück

  • sunmakersunmaker