Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

23.10.2011 14:55 Uhr

D2-Junioren unterliegen beim Spitzenreiter

In der D-Junioren-Verbandsliga traten die 2000-er des F.C. Hansa Rostock am Wochenende beim Tabellenführer FC Förderkader an. Die jungen Hanseaten begannen mutig und setzten den Gegner immer wieder unter Druck. Nach einer Einladung des Gegners stand es aber 0:1 nach fünf Minuten. Unsere Jungs ließen sich jedoch nicht beeindrucken und spielten weiter technisch ansehlich und zielstrebig nach vorn. Der letzte unsaubere Pass vor dem Tor oder die fehlende Abschlusshandlung verhinderten jedoch den verdienten Torerfolg. Stattdessen nutzte der Gegner eine Unachtsamkeit, um kurz vor der Pause zu erhöhen. Die Hansa-Kicker antworten aber schnell und es gelang endlich das verdiente Tor. Nach dem Wechsel entwickelte sich auf beiden Seiten ein sehr zerfahrenes Spiel, welches von vielen Ballverlusten und technisch unsauberer Spielweise geprägt war. Die jungen Hanseaten hatten selten die nötige Ballkontrolle oder Übersicht, um den Gegner ernsthaft in Gefahr zu bringen. Zwei sehenswerte Spielzüge mit guten Einschussmöglichkeiten konnten leider nicht genutzt werden und der Tabellenführer nutzte eine Chance kurz vor Ende des Spiels und gewann insgesamt gesehen verdient mit 3:1. Mit etwas mehr Aggressivität und Handlungsschnelligkeit sowie der nötigen Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor wäre für unsere Jungs mehr drin gewesen.

Es spielten: Fiete Schumacher (TW), Erik Dörnbrack, Jonas Reister, Paul Wiese, Lucas Steinicke, Gunnar Wirth, Albert Krause, Justus Stückmann (1 Tor), Max Krause, Robert Beinhorn

Zurück

  • sunmakersunmaker