Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

19.10.2012 09:00 Uhr

D2 siegt 4:1 gegen Neubrandenburg

Ein schöner Erfolg gelang unserer D2 am vergangenen Sonntag in der Verbandsliga. Nach den beiden letzten Pflichtspielniederlagen in Schwerin konnte man gespannt sein, wie sich die Jungs präsentieren würden. Gegner an diesem Tag war der 1. FC Neubrandenburg und es war klar, dass dies kein Spaziergang werden wird. Wie die Hanseaten dann allerdings aufgetreten sind, war Klasse.
Von der ersten Sekunde an konzentriert, zweikampfstark, mit großer Spielfreude, Disziplin und hoher Laufbereitschaft ließen die Jungs keinen Zweifel daran aufkommen, wer dieses Spiel gewinnen wird. Wichtig war sicherlich auch, dass man nicht wieder frühzeitig ein Tor kassierte und einem Rückstand hinterherlaufen musste. Folgerichtig fiel dann nach schöner Einzelleistung das 1:0 und die Weichen wurden auf Sieg gestellt. Der Ausgleich der Neubrandenburger wurde super weggesteckt und mit dem 2:1 bis zur Pause der alte Abstand wieder hergestellt. Auch in der 2. Halbzeit bestimmten die 2001er das Spiel und bauten die Führung noch zum Endstand von 4:1 aus. Offensiv mit vielen guten Aktionen und Torchancen sowie einer sicheren Defensive geht das Ergebnis dann auch völlig in Ordnung.

Torfolge: 1:0 Samuel Scharf, 1:1, 2:1 Samuel Scharf, 3:1 Matthis Buchholz, 4:1 Samuel Scharf

Es spielten: Per Laurid Evler, Luca Valentin Lüth, Lukas Siewert, Samuel Scharf, Benjamin Strubelt, Kevin Ehlers, Martin Maerz, Nico Zapel, Luca Frehse, Willi Trhal, Kevin Gerullis, Matthis Buchholz

Zurück

  • sunmakersunmaker