Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

19.09.2012 11:23 Uhr

D2 siegt 5:2 gegen Malchin

Mit einem verdienten 5:2 bezwangen die 2001er am 4. Spieltag der Verbandsliga die Gäste aus Malchin. Gegen einen tief und kompakt stehenden und auf Fehler lauernden Gegner tat man sich in der 1. Halbzeit noch schwer. Einfache Ballverluste in der gegnerischen Hälfte ermöglichten es den Malchinern, den einen oder anderen Konter zu fahren, wobei das Gegentor dann allerdings aus eigenem Ballbesitz und einem Querpass im eigenen Strafraum resultierte. Das Geschenk nahm der Malchiner Stürmer natürlich dankend an. Trotz des zwischenzeitlichen
Ausgleichs spielten die Jungs mutig weiter nach vorn und gingen mit der verdienten 2:1-Führung in die Pause.
In der 2. Halbzeit zeigten die Jungs dass sie es besser können. Der Ball lief sicher in den eigenen Reihen und die eigenen Fehler wurden minimiert. So fielen zwangsläufig weitere Tore, wobei noch viele gute Gelegenheiten ausgelassen wurden. Kurz vor Ende des Spiels fehlte dann allerdings in der Defensive nach eigenem Angriff die Absicherung und die Malchiner durften noch ihren zweiten Treffer bejubeln.

Es spielten: Per-Laurid Evler, Julian Albrecht, Lukas Siewert, Samuel Scharf (2 Tore), Kevin-Raik Gerullis (1), Maurice Schah Sedi, Kevin Ehlers (1), Nico Zapel,
Luca Valentin Lüth, Luca Frehse, Jonas Penzenstadler, Benjamin Strubelt (1)

Zurück

  • sunmakersunmaker