Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

24.09.2013 14:19 Uhr

D2 siegt 5:3 in Malchin

Am vergangenen Wochenende stand für unsere U12 das Punktspiel beim FSV Malchin auf dem Programm. Nach den zuletzt zwei Siegen im Pokal gegen Sievershagen und im vorherigen Punktspiel gegen den RFC starteten die Hansa-Bubis schwungvoll in die Partie. Folgerichtig gelang es Mattes Kmiecik, der in diesem Spiel immer wieder als Antreiber fungierte, das 1:0 zu erzielen. Etwas überraschend kamen dann die Malchiner zum Ausgleichstreffer nach einem Fehlpass in Spieleröffnung. Insgesamt fehlte bei einigen Spielern die Ballsicherheit und so bot man den Gastgebern immer wieder Kontermöglichkeiten. Dennoch brachte erneut Kmiecik unsere Jungs in Führung und Philipp Mack erhöhte vor der Pause noch auf 3:1. Im zweiten Durchgang begannen die jungen Hanseaten wieder sehr schwungvoll und kamen wiederum durch Mack zum 4:1. In der Folgezeit blieb man im Abschluss etwas halbherzig, auch die Ballverluste häuften sich wieder und so kamen die Malchiner noch einmal - begünstigt durch eigene Fehler - auf 3:4 heran. Kurz vor Schluss sorgte dann Mack für die Entscheidung und erzielte seinen dritten Treffer an diesem Tag.

Es spielten: Bladt – Bröcker, Kmiecik (2 Tore), Kleinow – Brosius, Sokolowski, Kern – Mack (3) – Nürnberg, Schulz, Hurtig, Barthell

Zurück

  • sunmakersunmaker