Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

14.11.2012 10:37 Uhr

D2 siegt gegen Eintracht Schwerin

Nachdem am letzten Wochenende super Fußball gespielt wurde - 2. Platz beim Effert–Cup in Hannover und ein 3:1-Sieg beim Greifswalder SV - erwarteten die 2001er an diesem Wochenende die D2 von Eintracht Schwerin. Die Jungs wollten natürlich die guten Eindrücke der letzten Wochen bestätigen. Dies gelang leider nur teilweise, die Hanseaten machten zwar von Beginn an Druck - Riesenchance gleich in der 1. Spielminute - und zeigten gleich, in welche Richtung das Spiel gehen sollte, doch zu viele einfache Ballverluste im Spielaufbau ermöglichten es den Schwerinern immer wieder, in Ballbesitz zu kommen. Nach einem Standard trafen die Schweriner per Kopf zum Glück nur die Latte. Die U12 erspielte sich noch einige gute Chancen und nutzte dann kurz vor der Pause eine zum 1:0-Pausenstand. Nach der Pause eigentlich das gleiche Bild. Die Hanseaten hatten mehr vom Spiel, mühten sich aber bis zur 50. Minute, einen weiteren Treffer zu erzielen. Doch auch das 2:0 gab diesmal nicht die nötige Sicherheit. Selbst nach dem 3:0 gestattete man den guten und nie aufsteckenden Schwerinern in der letzten Spielminute noch einen Treffer zum 3:1-Endstand. An diesem Tag fehlte es trotz des Sieges einfach an der Ruhe und Abgeklärtheit am Ball, dadurch litt dann auch die letzte Genauigkeit in den entscheidenden Zuspielen in der gegnerischen Hälfte. Trotzdem ein verdienter Sieg, dem allerdings diesmal der Glanz fehlte, ein so genannter Arbeitssieg.

Es spielten: Per Laurid Evler, Julian Albrecht, Luca Valentin Lüth, Luca Frehse, Lukas Siewert, Samuel Scharf, Willi Trhal, Benjamin Strubelt, Kevin Gerullis, Matthis Buchholz, Kevin Ehlers, Nico Zapel

Torfolge: 1:0 Kevin Gerullis, 2:0 Samuel Scharf, 3:0 Samuel Scharf, 3:1

Zurück

  • sunmakersunmaker