Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

02.09.2010 08:33 Uhr

D2 spielt 2:2 in Neubrandenburg

Im ersten Punktspiel der Verbandsliga mussten unsere 99er nach Neubrandenburg. Dort erwartete uns die D1 des Gastgebers gleich zu einem echten Härtetest. In einer temporeichen Begegnung fanden die Neubrandenburger zu Beginn etwas besser in die Partie und nutzten in der ersten Hälfte zwei Unachtsamkeiten der Hanseaten zur 2:0-Führung. Zu diesem Zeitpunkt lag bei mehreren guten Chancen allerdings auch immer ein Tor unserer Jungs in der Luft. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit wurde das gute Spiel endlich belohnt und der Anschlusstreffer zum 1:2 erzielt. Nach dem Seitenwechsel machten die Hanseaten da weiter, wo Sie aufgehört hatten und trafen folgerichtig zum 2:2. Nun wollten die Jungs natürlich mehr und spielten weiterhin auf Sieg. Leider wurden zu viele Chancen liegengelassen und so kein weiterer Treffer erzielt. Schade, das die spielerische Überlegenheit nicht zu Toren führte. So musste man mit dem 2:2 leben, obwohl an diesem Tag mehr drin war.

Es spielten: Niklas Kresin, Dennis Ladwig, Niclas Broman, Mattes Nerstheimer, Robin Krolikowski, Julian Wiefel, Peter Köster, Patrick Nehls

Eingewechselt: Jakob Liebau, Jannis Farr, Max Schmidt, Ben Zühlke

Torfolge: 0:1, 0:2, 1:2 Patrick Nehls, 2:2 Ben Zühlke

Zurück

  • sunmakersunmaker