Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

14.03.2011 15:58 Uhr

D2–Junioren erreichen Landespokal-Halbfinale

Im dritten Anlauf sollte endlich das Viertelfinalspiel beim Schweriner SC stattfinden. In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel, in dem gute Chancen auf beiden Seiten zunächst nicht genutzt werden konnten. Gegen gut stehende Schweriner fiel unseren Jungs wenig ein. Ein Standard brachte aber die 1:0-Führung für die Hanseaten. So konnte bis zur Pause der Spielstand auf 2:0 erhöht werden. Der zweite Durchgang brachte nach wenigen Minuten den verdienten 1:2-Anschlusstreffer für die Schweriner. Unsere 99er benötigten etwas Zeit, um anschließend wieder eigene Angriffe zu inszenieren. Mit zunehmender Spielzeit schwanden beim Gegner aufgrund der hohen Lauf- und Einsatzbereitschaft die Kräfte, so dass am Ende ein 7:1-Erfolg erreicht werden konnte. Somit qualifizierte sich unsere D2 für das Halbfinale, welches am 20. März zuhause gegen den FC Eintracht Schwerin gespielt wird.

Es spielten: Niklas Kresin, Jakob Liebau, Ben Zühlke, Jannis Farr, Maximilian Schmidt, Dennis Ladwig (2), Nino Dowe (2), Julian Wiefel, Peter Köster (2), Felix Schröder (1), Mattes Nerstheimer

Zurück

  • sunmakersunmaker