Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

28.09.2011 11:52 Uhr

Der F.C. Hansa zu Gast bei Lübower und Bobitzer Grundschülern

Großes Hallo bei den Grundschülern aus Lübow und Bobitz, als sie am 22. September mit Nachwuchschef Juri Schlünz sowie den Trainern Slaven Skeledzic und Paul Kuring Gäste vom F.C. Hansa Rostock auf ihrem Fußballplatz begrüßen konnten. Die Schüler hatten sich an einer durch das Schulprojekt „Wir in Mecklenburg-Vorpommern - fit und sicher in die Zukunft“ initiierten Aktion beteiligt, bei der im Rahmen der Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft ein WM-Tag zu gestalten war. Dabei gewannen die Grundschulen aus Lübow und Bobitz den Hauptpreis - eine Übungseinheit mit Trainern der F.C. Hansa Nachwuchsakademie.

Nach einer Fragerunde in der Sporthalle ging es auf den Trainingsplatz und hier konnten die kleinen Lübower und Bobitzer Kicker dann zeigen, was sie schon drauf haben. Die Trainer der B-Junioren des F.C. Hansa, Slaven Sekledzic und Paul Kuring hatten bei den verschiedenen Übungen und Spielformen viele Tipps für die 40 Nachwuchsfußballer parat, die mit viel Eifer und großem Spaß bei der Sache waren. „Ich bin erfreut über die Fußballbegeisterung in dieser Region. Vielleicht schafft ja der eine oder andere Grundschüler, der heute hier auf dem Platz steht, den Sprung in unsere Nachwuchsakademie“, so Juri Schlünz. Schnell waren drei Stunden vergangen und am Ende waren sich alle einig, eine interessante und unterhaltsame Veranstaltung auf dem Lübower Sportplatz erlebt zu haben.

An dem seit 10 Jahren bestehenden Schulprojekt „Wir in Mecklenburg-Vorpommern – fit und sicher in die Zukunft“ beteiligen sich ANTENNE MV, die AOK Nordost, das Landeskriminalamt, der Landessportbund und das Landesmarketing MV. Ausführliche Informationen zum Schulwettbewerb, zu den einzelnen Aktionen sowie Preisen und Prämierungen sind auf der website www.wir-in-mv.de zu finden.

Zurück

  • sunmakersunmaker