Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

02.03.2010 11:03 Uhr

DFB-Mobil zu Gast bei den F2-Junioren

Einen schönen Fußballwochenbeginn hatten die F2-Juniorenkicker der F.C. Hansa Nachwuchsakademie. Am vergangenen Dienstag schaute das DFB-Mobil mit seinen Trainern Achim Grahl und Klaus Krasse beim Hallentraining vorbei. Sie führten mit den Hansa-Jungs eine Trainingeinheit zu der Thematik „Modernes F-/E-Jugendtraining“ durch. Eingeladen waren neben den Hansa-Nachwuchstrainern auch Übungsleiter anderer örtlichen Fußballvereine.

Sichtlichen Spaß hatten die Jungs bei den Übungen, welche die Koordination mit und ohne Ball, Technik, Finten und Torschuss beinhalteten. Der spielerische Gedanke kam bei keinem dieser Spiele zu kurz. Zum Abschluss des Trainings hatten die Stepkes bei einem Turnier 3 gegen 3 ausreichend Gelegenheit, das Trainierte auch endlich auszuprobieren. Alle Kinder waren nach der Trainingseinheit zwar geschafft, hatten ihren Eltern jedoch eine Menge zu erzählen. Viele der teilnehmenden Trainer trafen sich dann etwas später noch in der Hansa-Geschäftsstelle, um in angenehmer Atmosphäre noch einmal die Trainingseinheit auszuwerten und ihre eigenen Erfahrungen untereinander auszutauschen.

Zurück

  • sunmakersunmaker