Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

09.08.2011 11:29 Uhr

Drei Hansa-Talente weilen auf DFB-Nachwuchslehrgängen

Beim Zweitliga-Heimspiel am Montag dieser Woche gegen den VfL Bochum muss Hansa-Trainer Peter Vollmann auf Abwehrspieler Pelle Jensen verzichten.
Der Innenverteidiger wurde von U20-Auswahltrainer Frank Wormuth zu einem viertägigen Lehrgang, der vom 7. bis 10. August in der Sportschule Hennef stattfindet, eingeladen.

Auch zwei Akteure der Hansa-B-Junioren befinden sich aktuell auf einem Lehrgang des DFB. U16-Trainer Steffen Freund hat Lukas Scherff und Max Christiansen in die Sportschule Barsinghausen eingeladen, wo die Auswahlmaßnahme für die Spieler des Jahrgangs 1996 ebenfalls vom Sonntag bis zum Mittwoch angesetzt ist.

Dazu ist A-Juniorenspieler Andreas Pfingstner ist zu einem Trainingslehrgang der österreichischen U19-Nationalmannschaft eingeladen worden (fc-hansa.de berichtete)

Zurück

  • sunmakersunmaker