Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

08.09.2014 09:24 Uhr

Dritter Sieg am dritten Spieltag: B-Junioren bleiben Tabellenführer

Die B-Junioren des F.C. Hansa haben am dritten Spieltag ihre Tabellenführung in der NOFV-Regionalliga verteidigt. Das Auswärtsspiel am Sonntag beim Aufsteiger 1. FC Frankfurt wurde klar mit 4:1 (3:0) gewonnen, so dass die optimale Ausbeute von neun Punkten und eine sehr gute Tordifferenz von 14-2 zu Buche stehen.

Die Grundlage für den sicheren Sieg wurde schon in der ersten Hälfte der ersten Halbzeit gelegt. Ein Doppelschlag von Christopher Rodriguez und Julian Hahnel stellte binnen einer Minute die Weichen, bevor der zweite Treffer von Rodriguez schon nach 18 Minuten eine Vorentscheidung bedeutete. Nur drei Minuten nach seiner Einwechslung erhöhte Dominik Fränk auf 4:0 und so war der Ehrentreffer der Gastgeber nur Ergebniskosmetik.

Weiter geht es am kommenden Sonntag, wenn die Hansa-B-Junioren den Tabellenzwölften Chemnitzer FC, der nach drei Spieltagen erst einen Punkt auf dem Konto hat, empfangen. Diese Begegnung wird um 11 Uhr im Rostocker Leichtathletikstadion angepfiffen – drei Stunden bevor sich in Chemnitz dann die ersten Mannschaften beider Vereine in der 3. Liga gegenüberstehen.

Torfolge: 0:1 Rodriguez (8.), 0:2 J.Hahnel (9.), 0:3 Rodriguez (18.), 0:4 Fränk (58.), 1:4 Beckmann (64.)

Hansa-B-Junioren: Böttcher – Meien (55. Krolikowski), B.Ehlers, Brüning, C.Coskun – Sander (41. Haubner), Vierling (41. Ugur) – Stief, J.Hahnel (55. Fränk), Gesien – Rodriguez

Zurück

  • sunmakersunmaker