Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

10.05.2016 15:04 Uhr

E-Junioren mit toller Leistung beim 8. Wolfgang-Holz-Cup

Unsere U11 hat am vergangenen Herrentag nur ganz knapp den Turniersieg verpasst. Erst im Finale mussten sich die Hansa-Knirpse nach 9m-Schießen dem Hamburger SV geschlagen geben. Über den ganzen Turnierverlauf hatte man keine Niederlage kassiert und hochkarätige Namen bezwungen. Die Vorrunde wurde nach vier Siegen und einem Unentschieden souverän mit 13 Punkten abgeschlossen. Hierbei besiegte man den 1. FC Neubrandenburg (4:0), die Hertha aus Zehlendorf (2:1), den FC St. Pauli (4:1) sowie den 1. FC Magedeburg (5:1). Vor allem in den Spielen gegen St. Pauli und Magdeburg boten unsere Jungs tollen Kombinationsfußball. Lediglich gegen RB Leipzig endete die Partie mit einem Remis (1:1).

Auch das Halbfinale gegen den Halleschen FC verlief nach Plan (3:0). Schnell konnte man in Führung gehen und die Weichen auf Finaleinzug stellen. Immer wieder waren unsere Jungs mutig in den Zweikämpfen und kreativ beim Lösen von Offensivaktionen. Viele tolle 1.vs.1-Duelle und auch der ständige Blick für den Nebenmann zeichneten die Kicker um die Trainer Oliver Scheel, Benjamin Paries sowie Andreas Neumann an diesem Tage aus.

Im Endspiel sollte dann der Hamburger SV warten. Die Elbstädter bezwangen im Semi-Finale RB Leipzig mit 2:1. Beiden Mannschaften war nun die Aufregung anzumerken. Die Rostocker gerieten gegen einen starken HSV nicht unverdient in Rückstand, konnten sich aber nochmals aufraffen und den Gleichstand herstellen. Im 9m- Schießen sollten dann die Nerven das Turnier entscheiden (3:4 n.E.). Hier waren dann die Hamburger schon einen Tick cooler und konnten ein spannendes Spiel für sich entscheiden.

Schade, dass unsere Zwerge ihre tolle Leistung bis zum Halbfinale im letzten Turnierspiel nicht nochmal abrufen konnten. Alles in allem bleiben aber eine super Mannschaftsleistung, einige technische Kabinettstückchen und viele sehenswert herausgespielte Tore in Erinnerung. Die Mannschaft der U11 kann stolz auf sich sein.

Ein herzlicher Glückwunsch geht natürlich an die E-Junioren- Mannschaft des Hamburger SV. Bedanken möchte sich der F.C. Hansa Rostock und insbesondere die U11 bei allen Helfern, Schiedsrichtern, Organisatoren und den tatkräftigen Familien, die unter anderem auch andere Teams aufgenommen haben. Ohne diese Unterstützung wäre ein solches Turnier bei schönstem Wetter nicht möglich gewesen.

Vielen Dank!

Die kompletten Ergebnisse und Tabellen finden Sie hier:
https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1461589370

Zurück

  • sunmakersunmaker