Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

29.11.2010 08:50 Uhr

E1 gewinnt 10:1 beim Krakower SV

Die E1 des FCH war am Samstag zu Gast bei der D1 des Krakower SV. Nach zuletzt drei Niederlagen am Stück galt es für die jungen Hanseaten, die Hinrunde der D-Jugend-Landesliga erfolgreich ausklingen zu lassen. Im Spiel gegen das Tabellenschlusslicht hatten die Hansa-Bubis anfangs noch Probleme, sich auf das eisige Geläuf einzustellen. Mit zunehmender Spieldauer gelang dies jedoch immer besser, so dass sich aufgrund der nun deutlichen spielerischen Überlegenheit etliche Chancen erarbeitet werden konnten. Auch wenn viele dieser Möglichkeiten vergeben wurden, sprang am Ende ein nie gefährdeter 10:1 (4:0)-Sieg heraus. Das Erfreuliche an diesem Spiel war neben den gewonnenen drei Punkten, dass sich viele verschiedene Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten und dass Lucas Steinicke seine ersten beiden Treffer im Hansa-Dress nach seinem Wechsel vom Greifswalder SV bejubeln durfte. Ein Sonderlob verdient hat sich zudem Erik Dörnbrack, der in der ersten Hälfte eine tadellose Leistung ablieferte.

Es spielten: Fiete Schumacher (1 Tor), Robert Beinhorn (2), Erik Dörnbrack, Albert Krause, Max Krause, Niklas Lupp (1), Jonas Reister (1), Lucas Steinicke (2), Michel Ulrich (3), Paul Wiese, Nick Zepick

Es fehlte: Moritz Went

Zurück

  • sunmakersunmaker