Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

14.11.2011 09:07 Uhr

E1 gewinnt 5:2 gegen PSV Ribnitz Damgarten

Am vergangenen Sonntag hatte unsere E1 die Mannschaft des PSV Ribnitz Damgarten zu Gast. In der ersten Halbzeit zeigten unsere Hanseaten ein schwaches Spiel. Dabei haperte es sowohl an der Einstellung als auch an der technisch sauberen Umsetzung der zuvor angesprochenen Schwerpunkte. Selten wurde beidfüßig, in hohem Tempo und mit Finten gearbeitet. Folglich gelang es den Gästen durch einen schönen Kopfball nach einer Ecke und einen guten Spielzug, 2:0 in Führung zu gehen. Dennoch konnte unsere U11 noch vor der Pause durch Treffer von Benjamin Strubelt und Per-Laurid Evler den Ausgleich markieren.

Nachdem die Schwachpunkte in der Halbzeitpause verdeutlicht wurden, konnten sich unsere Hanseaten im zweiten Durchgang steigern. Die Einstellung stimmte wieder und es wurde technisch sauberer und mit Tempo gearbeitet, wodurch man sich zahlreiche Möglichkeiten erspielen konnte. So konnten sich letztendlich Kevin Gerullis, Lukas Siewert und nochmals Benjamin Strubelt in die Liste der Torschützen eintragen und sorgten somit für den 5:2-Endstand.

Es spielten: Buchholz – Prüter, Ehlers, Siewert (1 Tor), Scharf, Albrecht, Trhal, Penzenstadler, Evler (1), Gerullis (1), Strubelt (2)

Nicht dabei: Lüth (krank), Schah Sedi (krank)

Zurück

  • sunmakersunmaker