Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

29.11.2010 08:57 Uhr

E1-Junioren bei zwei Wettkämpfen im Einsatz

Die E1 des FCH hatte an diesem Wochenende zwei Wettkämpfe zu bestreiten. Während das Punktspiel am Samstag beim Krakower SV mit 10:1 gewonnen wurde, konnte bei der 5. Auflage des gut besetzten Schweriner Mc Donalds-Cups nur der 7. Platz erreicht werden. Ziel des ersten Hallenwettkampfes dieser Saison war es, grundlegende Erfahrungen im Hallenfußball unter Wettkampfbedingungen zu sammeln, um den derzeitigen Stand der eigenen Leistungsfähigkeit besser beurteilen zu können. Der Auftakt in dieses Turnier war noch recht vielversprechend. Zwar wurde gegen den HSV mit 2:5 verloren, aber beide Mannschaften spielten einen technisch guten Fußball und erarbeiteten sich viele Torchancen. In den folgenden Spielen enttäuschten die Hansa-Bubis. Konnte gegen Wacker Billstedt (3:0), Holstein Kiel (0:0) und Eintracht Schwerin (1:1) noch gepunktet werden, so wurden alle anderen Partien nach zum Teil enttäuschenden Leistungen verloren. Vor allem in den Bereichen Zusammenspiel, Spiel ohne Ball, Handlungsschnelligkeit und Leidenschaft waren bei den Hanseaten noch deutliche Defizite erkennbar, die es in den kommenden Wochen durch entsprechendes Training zu vermindern gilt.

Es spielten: Fiete Schumacher, Robert Beinhorn, Albert Krause, Max Krause, Michel Ulrich, Moritz Went, Paul Wiese, Nick Zepick.

Zurück

  • sunmakersunmaker