Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

22.11.2011 10:45 Uhr

E1-Junioren erspielen 3. Platz in Berlin

Am letzten Wochenende lud Tennis Borussia Berlin zum Hans-Rosenthal-Gedenkturnier. An zwei Tagen kämpften der Lichterfelder FC, Hannover 96, Empor Berlin, BFC Dynamo, der 1. FC Union, unsere U11 und die Gastgeber im Spielmodus Jeder-gegen-Jeden um den Turniersieg.

Am Sonnabend wurde in der Halle begonnen. Zu Beginn des Turniers wurde deutlich, dass unsere Hanseaten erst vor zwei Wochen in die Hallensaison gestartet sind. So gingen die ersten zwei Partien gegen den Lichterfelder FC und Hannover 96 unglücklich verloren. Durch Fehler in der Spieleröffnung lud man den Gegner zum Toreschießen ein und kleine technische Unsauberkeiten wurden sofort bestraft. Unsere U11 steckte aber nicht auf, sondern zeigte in den vier ausstehenden Partien eine enorme Steigerung. Unseren Hanseaten bestimmten nun das Spielgeschehen und überzeugten durch viel Spielfreude. In dieser Phase gelang es, auch technisch gut zu arbeiten, sodass man sich durch viele sehenswerte Aktionen zahlreiche Torchancen herausspielen konnte. Folglich gewann unsere E1 drei Spiele deutlich und konnte eine umkämpfte Partie gegen den BFC Dynamo für sich entscheiden.

Am Sonntag ging es dann im gleichen Modus auf das Kleinfeld. Auch an diesem Tag zeigten unsere Jungs nochmals gute Aktionen am Ball. Mit zunehmender Spielzeit schwanden aber auch die Kräfte, sodass es immer öfter an Präzision fehlte. Es ergaben sich Spiele auf Augenhöhe, in denen unsere Hanseaten nochmals 8 Punkte holen konnten und somit das Turnier mit einem guten dritten Platz beendeten.

Es spielten: Evler – Albrecht (11); Lüth (3); Prüter; Scharf (4); Penzenstadler (2); Gerullis (7); Buchholz (3); Ehlers, Strubelt (3)

Nicht dabei: Siewert; Schah Sedi; Trhal (krank)

Ergebnisse:

Halle:
FCH – LFC 2:3
FCH – Hannover 96 1:4
FCH – TeBe 2 7:0
FCH – TeBe 1 5:3
FCH – BFC 3:2
FCH – Union Berlin 9:3

Kleinfeld:
FCH – LFC 1:1
FCH – Hannover 96 0:0
FCH – Empor Berlin 2:1
FCH – TeBe 1:2
FCH – BFC 0:1
FCH – Union Berlin 2:0

Zurück

  • sunmakersunmaker