Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

31.01.2012 16:43 Uhr

E1-Junioren gewinnen Hallenlandesmeisterschaft

Am letzten Wochenende trafen in Rostock-Marienehe die Mannschaften, die sich bei den Kreismeisterschaften durchsetzen konnten, aufeinander und kämpften um den Titel der Landesmeisterschaft. Gespielt wurde in zwei Staffeln à 6 Teams.

Unsere Hanseaten wirkten in den ersten zwei Partien gegen den ESV Schwerin und den VfL Bergen 94 sehr nervös, sodass sich viele kleine technische Fehler einschlichen. Dennoch bestimmten sie das Spielgeschehen und konnten als Sieger vom Platz gehen. In den weiteren Vorrundenspielen gegen den SV Aufbau Parchim, den 1. FC Neubrandenburg 04 und den Greifswalder SV 04 konnte die Nervosität abgelegt werden und unsere Jungs zeigten eine deutliche Steigerung. In sehr kampfbetonten Spielen konnten sie sich viele Chancen erspielen, es haperte jedoch noch zu oft an der Präzision im Abschluss, sodass es zu knappen Ergebnissen kam (1:0, 2:0, 0:0).

Im Halbfinale gegen den Torgelower SV Greif und im Finale gegen FC Eintracht Schwerin konnten sich unsere Hanseaten nochmals steigern und zeigten nun auch wieder mehr Vertrauen in ihre Stärken. In beiden Partien arbeiteten sie in hohem Tempo und zeigten schöne Kombinationen. Es wurden wenige Chancen zugelassen und wenn der Gegner doch vor das Tor kam, war unser stark aufgelegter Torhüter Per-Laurid Evler zur Stelle. Gleichzeitig erspielten sich unsere Jungs viele Torchancen und nutzten diese nun konsequent, sodass man am Ende sowohl das Halbfinale (4:1), als auch das Finale (3:0) klar für sich entscheiden konnte.

Einen Glückwunsch an die ganze Mannschaft zum verdienten Sieg der Hallenlandesmeisterschaft und auch an Kevin Ehlers, der in die Turnierauswahl gewählt wurde.

Es spielten: Evler – Buchholz (1 Tor); Lüth; Ehlers; Scharf (2); Albrecht (6); Gerullis (3); Trhal (1); Penzenstadler (1); Schah Sedi (2)

Ergebnisse:
FCH – ESV Schwerin 2:0
FCH – VfL Bergen 94 4:0
FCH – SV Aufbau Parchim 1:0
FCH – 1. FC Neubrandenburg 04 2:0
FCH – Greifswalder SV 04 0:0

Halbfinale: FCH – Torgelower SV Greif 4:1

Finale: FCH – FC Eintracht Schwerin 3:0

Zurück

  • sunmakersunmaker