Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

11.10.2010 11:28 Uhr

E1-Junioren mit 0:1-Heimniederlage

Die E1-Junioren des FCH traten am Sonntag in der Landesliga Nord gegen die bis dato ungeschlagenen D1-Junioren des FC Förderkader Rene Schneider an. Das Spiel in heimischen Gefilden endete 0:1 (0:0). Nach einem nervösen Beginn mit vielen einfachen Ballverlusten und anfänglicher Überlegenheit der Gäste fingen sich unsere Jungs mit zunehmender Spielzeit. Sie kamen selbst zu einigen gelungenen Aktionen, ohne jedoch wirklich torgefährlich zu werden. Die Jungs vom FC Förderkader waren vor allem bei Standardsituationen gefährlich. Die größte Chance der Gäste entsprang einem Freistoß, der von unserem Keeper hervorragend pariert und an den Pfosten gelenkt wurde. Aus dem Spiel heraus taten sich die Förderkader-Kinder ebenfalls schwer, Chancen herauszuspielen. So ging es mit einem 0:0 in die Kabine.

Mit viel Schwung begannen unsere Jungs die 2. Halbzeit. Bis zum Strafraum des Gegners wurde guter Fußball gepielt. Leider fehlten entweder der letzte entscheidende Pass oder aber der Mut zum Abschluss. Folgerichtig ist es uns im Verlaufe der gesamten Partie nicht gelungen, eine Torchance gegen die defensiv gut stehenden Gäste zu erspielen. Allerdings gilt dies auch für unseren Gegner, der bis zu seinem glücklichen Freistoßtor keinerlei Gefahr vor unserem Kasten ausgestrahlt hat. Erst zum Ende der Partie ergaben sich Chancen für die Gäste, ein weiteres Tor zu erzielen. Alles in allem zeigte unsere junge Mannschaft, dass sie in der Lage ist, gegen zwei Jahre ältere Konkurrenten gut zu bestehen. Als besonders positive Aspekte können aus dieser Partie die gute Spieleröffnung und die Defensivarbeit der gesamten Mannschaft angesehen werden, die dem Gegner nur wenig Möglichkeiten bot, sich spielerisch zu entfalten.

Es spielten: Fiete Schumacher (TW), Robert Beinhorn, Erik Dörnbrack, Albert Krause, Max Krause, Niklas Lupp, Jonas Reister, Michel Ulrich, Moritz Went, Paul Wiese, Nick Zepick.

Es fehlte: Lucas Steinicke (verletzt).

Zurück

  • sunmakersunmaker