Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

16.01.2012 08:49 Uhr

E1-Junioren mit 2. Platz bei Hallenmasters

Am letzten Wochenende lud der Mecklenburger SV zehn Mannschaften aus der Region zum 19. Hallenmasters. Unsere E1 nahm dabei am Turnier der D-Jugend teil und musste sich in der Vorrunde mit dem Brüsewitzer SV, Bad Kleinen, dem Mülsower SV, SKV Bobitz und dem Gastgeber messen.

Unsere Hanseaten fanden auch an diesem Wochenende gut ins Turnier und konnten sich durch sehenswerte technische Einzelaktionen sowie schöne Kombinationen in hohem Tempo viele Torchancen erspielen. Folglich gewannen sie die ersten drei Partien gegen den Mülsower SV, den Brüsewitzer SV und Bad Kleinen deutlich. Auch in den letzten zwei Gruppenspielen waren unsere Jungs die spielbestimmende Mannschaft, obgleich der Widerstand der gegnerischen Mannschaft größer wurde. Vor allem durch die körperliche Überlegenheit der D-Junioren waren unsere Hanseaten immer wieder gezwungen, technisch präzise, in hohem Tempo und konsequent zu arbeiten. Auf diese Art und Weise konnten auch die Spiele gegen den Mecklenburger SV und SKV Bobitz gewonnen werden.

Im Halbfinale traf die E1 auf den FC Schönberg. In einer knappen Partie konnte Julian Albrecht durch zwei schöne Einzelaktionen für zwei Treffer sorgen, sodass man mit einem 2:1-Sieg ins Finale einziehen konnte. Dort wartete die D2 vom FC Eintracht Schwerin. Obwohl unsere Jungs bereits in der ersten Minute in Führung gehen konnten, musste man sich am Ende mit 5:1 geschlagen geben. Auch wenn die Niederlage zu deutlich ausfiel, machten es unsere Hanseaten den Schwerinern insgesamt zu einfach und diese wiederum nutzen ihre Chancen konsequent.

Einen Glückwunsch an Per-Laurid Evler und Julian Albrecht, die als bester Torwart und bester Torschütze ausgezeichnet wurden.

Es spielten: Evler – Buchholz, Lüth (3 Tore), Albrecht (9), Scharf, Gerullis (1), Trhal (2), Frehse (4), März (4)

Ergebnisse:
FCH – Mülsower SV 6:0
FCH – Brüsewitzer SV 5:1
FCH – Bad Kleinen 5:0
FCH – Mecklenburger SV 1:0
FCH – SKV Bobitz 3:2

Halbfinale:
FCH – FC Schönberg 2:1

Finale:
FCH – FC Eintracht Schwerin D2 1:5

Zurück

  • sunmakersunmaker