Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

20.03.2012 10:33 Uhr

E1-Junioren mit knapper 1:2-Niederlage in Stralsund

Am Sonntag war unsere E1 zu Gast beim FC Pommern Stralsund. Unsere Hanseaten fanden gut in die Partie und zeigten sich von den körperlich überlegenen Gastgebern nicht beeindruckt. Von Beginn an wurden vor allem in der Abwehr wichtige Zweikämpfe gewonnen, so dass der Gegner kaum zu Torchancen kam. Zu schnelle Ballverluste und Ungenauigkeiten im Passspiel störten aber immer wieder den eigenen Spielaufbau, so dass es beim Stand von 0:0 in die Pause ging.

In der zweiten Halbzeit steigerten sich unsere Hanseaten nochmals und setzten die Stralsunder zunehmend unter Druck. Umso unglücklicher fällt kurz nach Wiederanpfiff das 1:0 für die Gastgeber nach eigenem Fehler in der Spieleröffnung. Unsere E1 steckte aber nicht auf, sondern versuchte weiterhin, durch präziseres Passspiel für Gefahr vor dem Tor zu sorgen. Besonders durch Kombinationen mit Pässen in die Tiefe konnten sich mehrere sehenswerte Torchancen erspielt werden. Obwohl unsere Hanseaten die spielbestimmende Mannschaft waren, konnte der Gastgeber aus dem Gewühl heraus die Führung auf 2:0 ausbauen. Lobenswert ist, dass der Siegeswille unserer Jungs daraufhin weiter ungebrochen war, dennoch kam der Anschlusstreffer von Kevin Ehlers etwas zu spät, um doch noch Punkte aus Stralsund mitzunehmen.

Es spielten: Evler – Albrecht, Lüth, Frehse, Siewert, Trhal, Penzenstadler, Gerullis, Schah Sedi, Buchholz, Ehlers (1 Tor)

Zurück

  • sunmakersunmaker