Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

20.02.2011 17:54 Uhr

E2-Junioren belegen den 2. Platz in Hohen Neuendorf

Am vergangenen Samstag nahm der jüngere Jahrgang des F.C. Hansa Rostock am 1. Nationalen Ländercup 2011 für E-Junioren des SV Blau-Weiss Hohen Neuendorf in Berlin teil. Sieben Mannschaften aus Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern spielten im Modus Jeder gegen Jeden um den Turniersieg. Unsere jungen Hanseaten konnten dabei zumeist spielerisch überzeugen, auch wenn nicht immer alles gelang und im Abschluss manchmal die nötige Konsequenz und Konzentration fehlte. Eine herausragende Leistung zeigte wieder einmal Torhüter Per-Laurid Evler, der mit starken Paraden seinen Kasten in sechs Spielen fünfmal sauber hielt. Aufgrund von Punktgleichheit und dem Unentschieden im direkten Vergleich der beiden besten Mannschaften musste ein Neunmeter-Schießen über den Turniersieg entscheiden. Dort fehlte unseren Jungs diesmal leider das nötige Glück und sie mussten sich mit dem zweiten Platz hinter dem SV Empor Berlin zufrieden geben.

Es spielten: Per Laurid Evler (TW), Willi Trhal (1), Julian Albrecht (3), Kevin Gerullis (1), Lukas Siewert, Matthis Buchholz (2), Jonas Penzenstadler (1), Samuel Scharf (4), Maurice Schah Sedi

Ergebnisse:
FFC Viktoria Frankfurt/O. 2:0
SV B-W Hohen Neuendorf 2:0
1. FC Lübars 2:2
Eintracht Mahlsdorf 5:0
SV Empor Berlin 0:0
Oranje Berlin 1:0

Zurück

  • sunmakersunmaker