Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

07.11.2011 09:12 Uhr

E2-Junioren gewinnen 12:2 gegen Rostocker FC

Einen ungefährdeten 12:2 (4:2)–Sieg erspielte sich die E2 am Sonntag gegen den Rostocker FC. Die jungen Hanseaten begannen die Partie zielstrebig und setzten den RFC bereits im Spielaufbau unter Druck. Folgerichtig eine schnelle Viertore-Führung durch Lennox Kleinow, Mattes Kmieczik und Jonas Dirkner, der doppelt traf. Jedoch wollte in dieser Phase noch nicht alles klappen. Ein ums andere Mal versprang der erste Ball oder zeigten die Jungs Unkonzentriertheiten im Passspiel. Die Lokalrivalen witterten ihre Chance und kamen unter anderem durch einen direkt verwandelten Eckstoß bis auf zwei Tore heran.
Nach der Halbzeitpause präsentierten sich die 02er konzentrierter. Vor allem Alessandro Schulz kurbelte nun das Spiel an und legte gekonnt auf, bevor er selbst traf. Nutznießer Mathis Hurtig verwandelte und kam zu einem lupenreinen Hattrick. Der F.C. Hansa ließ nun nicht nach und schraubte das Ergebnis durch Tore von Paul Brosius, Hendrik Nürnberg und Paul Luca Sokolowski verdient auf 12:2 in die Höhe.
Es spielten: Felix Bladt, Paul Brosius (1 Tor), Maurice Brosin, Hendrik Nürnberg (1), Paul Luca Sokolowski (2), Mathis Hurtig (3), Mattes Kmiecik (1), Lennox Kleinow (1), Jonas Dirkner (2), Alessandro Schulz (1)

Zurück

  • sunmakersunmaker