Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

24.09.2012 09:09 Uhr

E2-Junioren gewinnen 7:0 beim Rostocker FC

Der 7:0 (1:0)-Arbeitssieg gegen den Rostocker FC wurde durch vier Tore in vier Minuten (32.-35.) nach der Halbzeit eingefahren. Davor und danach lief es nicht so rund bei unseren Jungs. Viel zu langes Ballhalten, zu eng angelegtes Spiel mit vielen technischen Fehlern und Eigensinn in etlichen Situationen verhinderten einen sinnvollen Spielaufbau und ein besseres Ergebnis.
Wenn viele Spieler nur ihren eigenen Torerfolg im Sinn haben, gibt es großes Gedränge vor dem gegnerischen Tor und die sich trotzdem ergebenden Tormöglichkeiten werden überhastet vergeben. Zurzeit wird die Leistung dem Tabellenstand des Gegners angepasst. Eine Einstellung, die sich rächen könnte. Annähernd Normalform erreichten nur Paul Kluge und Felix Ruschke.

Es spielten: Felix Ruschke (2 Tore) - Lucas Juhrmann, Paul Jona Kluge - Oscar Swanér, Till Grunau, Paul Levi Wagner (2) - Lasse Bahr (1)
Marc Bölter, Remo Junck (1), Benno Dietze (1)

Zurück

  • sunmakersunmaker