Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

15.11.2009 13:12 Uhr

E2-Junioren mit toller Moral gegen Sievershäger SV

Im Heimspiel gegen den Sievershäger SV erkämpften sich unsere E2-Junioren nach toller Aufholjagd ein verdientes 7:7-Unentschieden.
In der Anfangsphase des Spiel nutzte der Gegner seine körperlichen Vorteile und die Fehler unserer Jungs konsequent aus und ging schnell mit 3:0 in Führung. Mitte der ersten Hälfte kam der F.C. Hansa besser ins Spiel und agierte mutiger nach vorn. Dies wurde durch Treffer von Michel Ulrich vor und nach der Pause zum 2:3 belohnt. Unverständlicherweise gaben unsere Jungs dann das Spiel auch aufgrund von individuellen Fehlern und Unkonzentriertheiten wieder aus der Hand und lagen 10 vor Schluss mit 2:6 in Rückstand. Doch die Mannschaft steckte nicht auf und startete eine furiose Aufholjagd. Angetrieben von einem sehr starken Michel Ulrich, der seine Mitspieler mit seinen energischen Vorstößen förmlich mitriss und diese gut in Szene setzte, gelang der 6:6-Ausgleich. Durch einen abgefälschten Schuss gerieten unsere Jungs zwar erneut in Rückstand, doch Michel Ulrich konnte kurz vor Schluss noch den verdienten Ausgleich erzielen. Zum Ende des Spiels war es eine tolle spielerische und kämpferische Leistung, die im nächsten Vergleich hoffentlich einmal über die gesamte Spielzeit gelingt.

Eingesetzte Spieler: Michel Ulrich, Albert Krause, Phil Wasmuth, Moritz Went, Eric Dörnbrack, Robert Beinhorn, Nick Zepick, Paul Wiese, Max Krause, Jonas Reister, Niklas Lupp

Tore: Michel Ulrich (3), Robert Beinhorn, Nick Zepick, Paul Wiese, Jonas Reister

Zurück

  • sunmakersunmaker