Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

21.05.2007 15:41 Uhr

E2-Junioren Pokalhalbfinale / Turnier Bremen

Die E2-Junioren mußten am vergangenen Mittwoch im Pokalhalbfinale in Dummerstorf antreten. Der Gegner beschränkte sich nach der Punktspielniederlage auf die Verteidigung des Strafraums und kämpfte bei strömendem Regen um jeden Zentimeter. Trotz vieler Torszenen konnte Pascal Zeiter erst in der zweiten Halbzeit den Führungstreffer erzielen. Weitere Chancen zur Entscheidung wurden leichtfertig vergeben. Kurz vor Ende der Spielzeit konnte Dummerstorf mit einem Konter dann den Ausgleich erzielen. In der Verlängerung suchten die Hansa-Spieler dann die Entscheidung und setzten sich durch Tore von Ole Schuller und Paul Schirmer am Ende mit 3:1 durch und stehen nun im Pokalfinale.
Schon am nächsten Morgen wartete dann mit einem Turnier mit insgesamt 15 Mannschaften beim U10-Masterscup in Bassen bei Bremen die nächste Aufgabe. Etwas müde, aber trotzdem mit großem Engagement ging die Mannschaft in die sieben Vorrundenspiele und erreichte hinter Werder Bremen den zweiten Platz und damit das Halbfinale. In der Vorrunde gab es gegen Werder eine 0:1 Niederlage trotz eines klaren Chancenübergewichts. Auch gegen Arminia Bielefeld gab es zu Beginn des Halbfinales gute Einschussmöglichkeiten, aber die Kräfte reichten gegen den späteren Turniersieger nicht mehr, um sich entscheidend durchzusetzen. Zwei Ballverluste im Aufbauspiel wurden dann bestraft und das Spiel mit 0:2 verloren. Im Spiel um den dritten Platz gegen VfB Bremen setzte sich unsere Mannschaft dann noch einmal mit 1:0 durch und konnte mit dem dritten Platz erneut einen schönen Erfolg feiern. Insgesamt ist festzustellen, dass trotz der hohen Belastung in allen Begegnungen das Bemühen deutlich wurde, mit spielerischen Mitteln zum Erfolg zu kommen.

Zurück

  • sunmakersunmaker