Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

08.11.2010 09:04 Uhr

E2-Junioren siegen beim SV Hafen Rostock mit 4:2

Am 10. Spieltag der Kreisoberliga mussten die E2-Junioren des F.C. Hansa Rostock zu einem schweren Auswärtsspiel beim SV Hafen Rostock antreten und gewannen dort am Ende etwas glücklich mit 4:2 (3:0). Unsere jungen Hanseaten begannen sehr konzentriert und spielten sich immer wieder zielstrebig an den gegnerischen Strafraum. Benjamin Strubelt erzielte innerhalb von 2 Minuten einen lupenreinen Hattrick und brachte somit seiner Mannschaft schnell eine hohe Führung. Danach agierten unsere Jungs etwas zu selbstsicher und weniger zielstrebig. Das Spiel wurde dadurch zerfahren und die Ballverluste häuften sich. Dies baute die Gastgeber in der zweiten Hälfte auf. Sie gingen nun aggressiver zu Werke, ließen unseren Jungs kaum Raum und erspielten sich einige Möglichkeiten, wovon sie zwei zum Anschluss nutzten. Zu diesem Zeitpunkt stand das Spiel auf der Kippe, doch erneut konnte Benjamin Strubelt einen der bis dahin wenigen gelungenen Spielzüge der zweiten Hälfte nutzen, um seine Mannschaft mit zwei Toren in Führung zu bringen. Dies gab der Mannschaft wieder mehr Sicherheit. In den Schlussminuten kontrollierten sie weitestgehend das Spiel und verteidigten mit diesem Auswärtssieg die Tabellenführung in der Kreisoberliga.

Es spielten: Per-Laurid Evler (TW), Matthis Buchholz , Kevin Ehlers, Willi Trhal,
Janne Prüter, Kevin Gerullis, Jonas Penzenstadler, Maurice Schah Sedi, Samuel Scharf, Benny Strubelt (4 Tore), Luca Valentin Lüth, Lukas Siewert

Zurück

  • sunmakersunmaker