Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

28.02.2011 09:22 Uhr

E2-Junioren werden Turniersieger beim 8. Haffhus-Cup

Der 2001er Jahrgang des F.C. Hansa Rostock folgte am Wochenende der Einladung des FSV Einheit Ueckermünde zum 8. Haffhus-Cup für E-Junioren und holte dort verdient den 1. Platz. In der Vorrunde blieben die jungen Hanseaten ungeschlagen und überzeugten dabei mit tollem technischen sowie mutigen Offensivfußball. Auch wenn nicht immer alles gelang, brachten unsere Kicker die Zuschauer immer wieder zum Staunen und zeigten sich sehr torhungrig. Dem souveränen Halbfinalsieg gegen den 1. FC Neubrandenburg 04 folgte dann ein spannendes Finale, in welchem unsere Jungs große Moral bewiesen und den FFC Viktoria Frankfurt/Oder nach 0:2-Rückstand am Ende noch mit 3:2 besiegen konnten.
Neben dem großen Sieger-Pokal für die Mannschaft erhielten Julian Albrecht als bester Torjäger, Maurice Schah Sedi als bester Techniker sowie Jonas Penzenstadler als bester Spieler des Turnieres weitere Auszeichnungen. Wir bedanken uns beim Veranstalter für das schöne Turnier.

Es spielten: Per Laurid Evler (TW, 1 Tor), Lukas Siewert (2), Luca Valentin Lüth (3), Kevin Ehlers (1), Jonas Penzenstadler (6), Willi Trhal (2), Samuel Scharf (1), Julian Albrecht (11), Maurice Schah Sedi

Ergebnisse:
1. FFC Turbine Potsdam U11 3:0
Grimmener SV 2:1
FSV Einheit Ueckermünde 6:0
FSV Fortuna Neuenkirchen 5:0
1. FC Neubrandenburg 04 8:2
FFC Viktoria Frankfurt/Oder 3:2

Zurück

  • sunmakersunmaker