Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

22.02.2010 08:38 Uhr

E2-Junioren werden Vierter beim Buchholzer E-Junioren-Turnier

Am Wochenende nahm der 2000er Jahrgang des F.C. Hansa Rostock am E-Junioren-Turnier des Buchholzer FC (Hamburg) teil und erreichte dort einen guten 4. Platz. Die Vorrunde wurde spielerisch wenig glanzvoll, aber immerhin ohne Gegentreffer überstanden. In den Finalrunden fand die Mannschaft dann endlich in das Turnier und zeigte ihr fußballerisches Können. Trotz der Niederlagen im Halbfinale und im Spiel um Platz 3 erntete die Mannschaft viel Lob für ihre mutige und technisch anspruchsvolle Spielweise. Diese wäre bei einem Spiel ohne einseitige Bande und fußballerisch höheren Ansprüchen entsprechenden Hallenregeln eventuell mit einer besseren Platzierung honoriert worden. Moritz Went wurde von den Trainern der 12 teilnehmenden Mannschaften zum besten Spieler des Turniers gewählt.

Eingesetzte Spieler: Michel Ulrich, Robert Beinhorn, Moritz Went (2 Tore), Jonas Reister, Nick Zepick, Max Krause (1), Paul Wiese, Albert Krause, Erik Dörnbrack

Ergebnisse:
- Buchholzer FC 0:0
- TSV Auetal 2:0
- TuS Erbstorf 0:0
Viertelfinale – Hollensted-Wenzendorf 1:0 (Eigentor)
Halbfinale – Hamburger SV 0:4
Spiel um Platz 3 – Buchholzer FC 1:2

Platzierungen:
1. Altona 93
2. Hamburger SV
3. Buchholzer FC
4. F.C. Hansa E2

Zurück

  • sunmakersunmaker